jetzt mit Site Depot Community starten
IMG_20240418_113614.jpg

Arbeitstermin Flüssigboden

Am 18.04.2024 trafen sich rund 30 Akteure von Auftraggebern, Firmen, Büros, Gutachtern und einer Hochschule in Räumlichkeiten der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler, um sich zum Thema Flüssigboden auszutauschen. Neben der Vorstellung der Clusterinitiative wurden interessante Impulsvorträge gehalten. So berichtete Anja Roth vom Abwasserbetrieb aus Troisdorf über die langjährige Erfahrung in dem Bereich und zeigte die Eigenschaften und Chancen des Baustoffes auf. Nico Gleich aus dem Büro Berthold Becker stellte das aktuelle Projekt „Quartier 1“ in Bad Neuenahr vor, bei dem Flüssigboden zum Einsatz kommt und Michael Bey von der Firma Schmickler GmbH gab interessante Einblicke und Informationen zu der frisch eingerichteten Flüssigbodenanlage, mit der die entsprechende Baustelle beliefert wird.

Ein Satz hat sich im Zuge des Termins besonders eingeprägt:

„Flüssigboden sollte in Zukunft nicht mehr als Innovation gelten und die Nutzung keine Besonderheit mehr sein!“

Im Anschluss besuchten die Teilnehmer den Anlagenstandort in Bad Neuenahr, während unter laufendem Betrieb die Herstellung sowie die zugehörige Güteüberwachung zu sehen waren. Herr Bey erklärte dort die Prozessschritte anschaulich und stellte sich den Fragen der interessierten Teilnehmern.

Neuigkeiten


7/9/2024

Ministerin besucht Flüssigbodenanlage

Klimaschutzministerin Katrin Eder besucht am 09.07.2024 die Flüssigbodenanlage der Fa. Schmickler in Bad Neuenahr und informierte sich mit weiteren interessierten Akteuren über den Verfüllbaustoff und den konkreten Einsatz im Rahmen des Wiederaufbaus in der Innenstadt von Bad Neuenahr.

5/8/2024

Strategieworkshop "Zwischenlager" in Mainz

Am 08.05. durften die Clusterinitiative zusammen mit den Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreis Ahrweiler sich mit dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität und Verkehr sowie dem Landesamt für Umwelt in Mainz treffen.

4/23/2024

Vernetzung mit KlimaschutzmanagerInnen

Die Clusterinitiative durfte sich im Rahmen des Regeltermins der KlimaschutzmanagerInnen des Landkreis Ahrweiler vorstellen und damit das Netzwerk der Kreislaufwirtschaft ausweiten. Wir bedanken uns herzlich für die Möglichkeit das Gesamtvorhaben dieser Runde näher gebracht zu haben!

4/18/2024

Arbeitstermin Flüssigboden

Am 18.04.2024 trafen sich rund 30 Akteure von Auftraggebern, Firmen, Büros, Gutachtern und einer Hochschule in Räumlichkeiten der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler, um sich zum Thema Flüssigboden auszutauschen. Neben der Vorstellung der Clusterinitiative wurden interessante Impulsvorträge gehalten. So berichtete Anja Roth vom Abwasserbetrieb aus Troisdorf über die langjährige Erfahrung in dem Bereich und zeigte die Eigenschaften und Chancen des Baustoffes auf. Nico Gleich aus dem Büro Berthold Becker stellte das aktuelle Projekt „Quartier 1“ in Bad Neuenahr vor, bei dem Flüssigboden zum Einsatz kommt und Michael Bey von der Firma Schmickler GmbH gab interessante Einblicke und Informationen zu der frisch eingerichteten Flüssigbodenanlage, mit der die entsprechende Baustelle beliefert wird.

3/13/2024

Treffen der Stoffstrommanager in der Umweltlernschule

Am Nachmittag des 13.03.2024 kam es zu einem eher ungewohntem Anblick. Ca. 20 Vertreter von Bauunternehmen aus Kreis und Umgebung - sonst Konkurrenten um Aufträge - kamen auf Einladung der Clusterinitiative in der Umweltlernschule auf dem Gelände des Abfallwirtschaftszentrum in Niederzissen zusammen, um über aktuelle Marktentwicklungen zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Chancen zu erkennen. Vor allem zu den Auswirkungen der Ersatzbaustoffverordnung, der allgemeinen Auftragslage und der derzeitigen Nutzung von Recyclingbaustoffen wurde sich angeregt ausgetauscht. Auch wurde die Clusterinitiative den Teilnehmern von Markus Becker und Philipp Berninger nähergebracht und die Software 'Sitedepot' durch das Startup N1 präsentiert. Dazu gab es Kaffee und Kuchen.

3/6/2024

Besuch der Clusterinitiative beim K³ der Firma Feeß

Etwa 20 Teilnehmern besuchten auf Initiative des Clustermanagements am Mittwoch, den 6. März die Firma Feeß in ihrem Kompetenzzentrum Kreislaufwirtschaft in Kirchheim/Teck. Als erfahrenes Boden- und Bauschuttrecyclingunternehmen konnten sie mithilfe von anschaulichen Prozessen und interessante Beiträgen die zugereisten Personen informieren und beraten.
Vor allem durch eine probenhafte Aufbereitung von Bodenmaterial aus dem Ahrtal wurde deutlich, wie wertvoll örtliche Materialien sein können und ihre Nutzung im Sinne der Kreislaufwirtschaft von höchster Priorität ist.

2/15/2024

15.02.2024 - Einsteigerseminar zur Mantelverordnung

Am Donnerstag, den 15.02.2024 fand erneut das Einsteigerseminar zur Mantel- bzw. Ersatzbaustoffverordnung in der Umweltlernschule+ auf dem Gelände des Abfallwirtschaftszentrum in Niederzissen statt.
Wie auch in den vorigen Veranstaltungen, brachte Herr Karl-Heinz Hack von der Partizipative Planung Abfall und Umwelt aus Witzenhausen den anwesenden eine breite Palette an Grundlagen zu den Themen Ersatzbaustoff- und Bodenschutzverordnung bei. Zuvor stellte bereits Herr Philipp Berninger vom Büro Berthold Becker die laufende Clusterinitiative zur Erarbeitung von optimierten Boden- und Bauschuttstoffströmen im Kreisgebiet vor.
Mit ungefähr 50 Teilnehmern und einer somit erneut ausgebuchten Veranstaltung zeigte sich wieder einmal, wie hoch der Bedarf zur Wissensvermittlung zu diesem Thema ist. Insgesamt wurden seit Juli 2023 ca. 260 Teilnehmer durch die Infrastrukturakademie in Zusammenarbeit mit dem AWB geschult.

1/12/2024

Förderbescheid Clusterinitiative übergeben!

Am 12.01.2024 hat die Klimaschutzministerin des Landes Rheinlad-Pfalz, Katrin Eder, einen Förderbescheid zur Umsetzung der Clusterinitiative Boden- und Bauschuttmanagement an den Landkreis Ahrweiler übergeben.

1/8/2024

Site Depot bei 15. Digitaler Tiefbausprechstunde

15. Digitale Tiefbausprechstunde: Vorstellung der Plattform Site Depot Community und der erste Einträge.

12/15/2023

2. Plattform-Sprechstunde zu Site Depot

Gelegenheit für Fragen und Einführungen sowie Austausch zur Plattform.